Schlagwort-Archiv: Frisör

Waschen, schneiden, legen…, massieren…, Sex???

In Shanghai gibt es unglaublich viele Frisöre. Da gibt es zum einen die kleinen Friseurshops, die man beinahe an jeder Straßenecke findet. Wahnsinnig günstig, nicht immer erstklassig. Wer hier was taugt und wer nicht, überlässt man besser der Einschätzung anderer – man muss nicht alles ausprobiert haben. Übrigens: Wenn einem als Mann aus einem dieser Friseursalons im Vorbeigehen ganz besonders freundlich zugelächelt und zugewunken wird, ist der hier angebotene Service nicht zwangsläufig ein Haarschnitt. Spätestens wenn eine leicht bekleidete Dame auf einer Art Diwan gelangweilt in einer Illustrierten blättert, sollte einem klar sein, dass hier mehr Einsatz gefragt ist, als sich auf einem Friseurstuhl gegen das Einschlafen zu wehren. SEX SELLS!  

Beim Friseur
Beim Friseur
Beim Friseur
Beim Friseur

Aber es gibt noch die Großraum-Friseure, zu finden überall in der Stadt – in Shopping-Malls, an größeren Einkaufsstraßen, etc. Auch hier mag es Qualitätsunterschiede geben und ortskundige Unterstützung kann bei der Auswahl des richtigen Salons nur hilfreich sein. Entgehen lassen sollte man sich einen Besuch hier aber auf keinen Fall, und sei es im Zweifelsfall nur zum Schneiden der Spitzen. Denn hier tritt der Haarschnitt zumindest vorübergehend in den Hintergrund, wenn man zu Beginn mit einer traumhaften Massage von Kopf, Schultern und Armen verwöhnt wird. Das Waschen der Haare gehört selbstredend dazu, das Putzen der Ohren ebenso. Und günstig ist es auch noch. Also: keine Angst vor Verständigungsschwierigkeiten – mit Händen und Füßen kommt man notfalls auch weiter!