Kategorie-Archiv: Momentaufnahme

Ein Gedanke von Oscar Wilde

Heutzutage kennen die Menschen von

allem den Preis und den Wert von Nichts.

 

Momentaufnahme – Ferrari 360 Challenge Stradale

Momentaufnahme eines Ferrari 360 Challenge Stradale.

Gesehen habe ich diesen wunderschönen weißen Ferrari  360 CS an einem heißen Abend in Hong Kong, im Stadtteil Kowloon, eine besonders seltene Momentaufnahme. Ein laut grollender Sound dröhnte durch die vollen und viel zu engen heißen Straßen Kowloons. Vorbei an den Menschenmassen und Shopping-Zentren. Nach einer Weile fand der Besitzer, glücklicherweise vor mir, eine Parkmöglichkeit, um sich zum Abendessen in eines der unzähligen Restaurants zu begeben. weiterlesen

Momentaufnahme – NO SPITTING!

Diese Momentaufnahme – NO SPITTING, wurde fotografiert in der Metro-Station East Nanjing Road, Linie 2, Shanghai.

Momentaufnahme – NO SPITTING
Momentaufnahme – NO SPITTING!

Eine der vielen Erziehungsmaßnahmen der Regierung, an die weiterlesen…

Schnee

Verschneite Palmen vor der Wohnung
Verschneite Palmen vor der Wohnung
Eingeschneite Hollywoodschaukel
Eingeschneite Hollywoodschaukel

Gelegentlich wird es auch hier kalt genug für Schnee, so auch heute. Aber liegen bleibt heute nichts.

Die Bilder entstanden Mitte Dezember und zeigen die Umgebung unserer Wohnung.

Neujahr

2011 ist das Jahr des Hasen
2011 ist das Jahr des Hasen
Am Wujiaochang
Am Wujiaochang

Wir wünschen ein frohes neues Jahr!!

Neujahr Silvester Shanghai ist, ähnlich wie Weihnachten, überall in Shanghai präsent, aber trotzdem kein wirklich wichtiges Fest in China. Dementsprechend ruhig war auch die Silvester-Nacht. Wo man in Deutschland selbst in den kleinen Ortschaften bereits tagsüber ständig vereinzelte Kracher hört, war das hier eher die Ausnahme. Dies zeigen auch die Nachtbilder, aufgenommen um kurz nach Mitternacht.

Am Wujiaochang
Am Wujiaochang

Kalt war es – das EXPO-Thermometer zeigte -1 Grad Celsius. Man hörte zwar Feuerwerk, aber nur wenig und es war kaum etwas zu sehen. Nur gelegentlich schaffte es eine einzelne Rakete über die Hochhäuser. Einige hundert Meter flussäufwärts auf dem ehmaligen Expo-Gelände findet einer der zwei städtischen Countdowns statt mit lauter Musik und einem verhaltenen Feuerwerk auf dem Huangpu. Der andere Countdown wird im teuren Barviertel Xintiandi gefeiert. Ähnliche Veranstaltungen am Bund und in Lujiazui am Oriental Pearl Tower wurden kurzfristig wegen Sicherheitsbedenken abgesagt.

Jetzt sind wir gespannt auf das Frühlingsfest im Februar, wenn das chinesische Neujahr sieben Tage lang gefeiert wird. Es wird wohl mehr zu sehen sein über der Skyline von Lujiazui.

Das EXPO-Thermometer
Das EXPO-Thermometer

Wir lernen:

 xīnnián kuàilè

heißt:

frohes neus Jahr

Die Nanpu-Brücke
Die Nanpu-Brücke

Heiligabend

Unser eigener Weihnachtsbaum
Unser eigener Weihnachtsbaum
Weihnachtsbaum in Xuijiahui
Weihnachtsbaum in Xuijiahui

 

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage!! 

Passend dazu präsentieren wir neben unserem eigenen Weihnachtsbaum zwei modernere Modelle in Xuijiahui. 

Ebenfalls Xuijiahui - Merry Christmas
Ebenfalls Xuijiahui – Merry Christmas

Wir lernen:

shèngdàn kuàilè

heißt:

Frohe Weihnachten

4. Advent

Kirche
Kirche

Wohl eine der schönsten christlichen Kirchen der Stadt in der Duolun Road – der berühmten Antiquitäten-Straße – in Puxi, hier dezent weihnachtlich geschmückt.

Alles Liebe zum 4. Advent! 

3. Advent

Schneemann
Schneemann

Liebe Grüße zum dritten Advent!  

Teddies
Teddies

   

Um es persönlicher zu machen: Diese Bilder zeigen weihnachtliche Dekoration bei uns zu Hause. 

Nikolaus

Nikolaus
Nikolaus

Aus Shanghai die herzlichsten Grüße zum Nikolaus-Tag!

Die Nikoläuse auf dem Bild stehen an der Kreuzung Yunshan Road und Biyun Road am Geschäftszentrum des eher wohlhabenden Viertels „Green City“ etwa acht Kilometer entfernt vom Stadtzentrum Lujiazui – Bund – Nanjing Road.

2. Advent

Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt

Hier der Eingang zu einem der vielen Weihnachtsmärkte im Bereich um die berühmte Altstadt Shanghais um den Yu Garden.

Hier gibt es gleich mehrere große Gebäude, alle angefüllt mit Unmengen an Läden, die alles nur Denkbare verkaufen: Spielwaren, Dekoration, Modeschmuck, Glückwunschkarten………………… In erster Linie richten sie sich an Wiederverkäufer, die gleich größere Mengen abnehmen. Aber auch Einzelexemplare werden verkauft – man läßt sich keinen Yuan entgehen.

Und natürlich ist das Angebot vieler an die Jahreszeit angepasst. So kommt ein wirklich großes Angebot an Weihnachtsschmuck und -krempel zusammen.

Von uns aus Shanghai alles Liebe zum 2. Advent.

1. Advent

Weihnachtsdekoration
Weihnachtsdekoration

Es war ein warmer erster Advent in Shanghai bei knapp 20 Grad Celsius an einem sonnig diesigen Tag. Weihnachten spielt hier bei weitem nicht die gleiche Rolle, wie in Deutschland. Das Frühlingsfest im Februar ist der wichtigest Feiertag gefolgt vom Nationalfeiertag Anfang Oktober. Aber Weihnachten ist dennoch sehr populär in China.

Das Bild (oben) zeigt weihnachtliche Dekoration auf einem Springbrunnen vor dem BundCenter mit seiner auffälligen Krone (unten, anklicken zum Vergrößern).

m(i)ao

Katze im Baum
Katze im Baum

Die International School der Tongji Universität ist ein Paradies für Katzen. Treu finden sich jeden Morgen die gleichen drei oder mehr Streuner vor dem Haupteingang ein oder verstecken sich in den Büschen daneben. Jetzt, wo die Tage langsam kühler werden, lassen sie sich auch häufiger durch die wärmenden Sonnenstrahlen hervorlocken und räkeln sich darin, sobald die Masse der Studenten in den Klassenräumen verschwunden ist.

Sie kommen hierher, weil sie gewissenhaft von den Wachmännern mit Nahrung versorgt werden. Passend dazu konnten wir in einer ganz anderen Ecke Shanghais einige Menschen beobachten, die ebenfalls mehrere heimatlose Katzen mit Futter versorgten. Auch hier machte es den Eindruck, als handele es sich um ein langfristiges Engagement.

Dieses Bild entstand im August vor dem Eingang der International School der Tongji Universität. Es zeigt eine der Katzen, die wir dort fast jeden Tag seit unserer Ankunft sehen. Auf den Baum wurde sie durch einen lautstarken und recht großen Hund getrieben.

Wir Lernen:

māo

heißt:

Katze

Amen!

Gottesanbeterin
Gottesanbeterin

Gottesanbeterin auf der Terrasse. Zu Gast bei uns Anfang Oktober.

Nicht fluchen!

Nicht fluchen und kein Lärm
Nicht fluchen und kein Lärm

Frei übersetzt: Nicht fluchen und kein Lärm!

Zu finden in jeder Warteschlange auf der EXPO. Hier mit Austoß der Nebelanlage, die den wartenden Massen Abkühlung bringt.

Stich your Ferrari

Stickerei-Ferrari
Stickerei-Ferrari

Überall über die Stadt verstreut gibt es Läden, die Stickerei-Sets mit den unterschiedlichsten Motiven anbieten.

Diesen Ferrari-„Bausatz“ haben wir in der Altstadt von Qibao am Stadtrand von Shanghai gefunden.